Mark Spörrle

Stellvertretender Chef vom Dienst, DIE ZEIT

Mark Spörrle

Stellvertretender Chef vom Dienst, DIE ZEIT

Vita

Mark Spörrle (*1967), stellv. Chef vom Dienst bei der ZEIT, entwickelte und leitete die »ZEIT:Elbvertiefung«, den täglichen redaktionellen Newsletter der ZEIT für Hamburg mit rund 80.000 Abonnenten, und initiierte die Bürgerbeteiligungsaktion »Hamburg besser machen«, die die ZEIT mit der Körber Stiftung im Januar diesen Jahres startete.

Der Journalist und Autor besuchte die Deutsche Journalistenschule in München und studierte parallel Diplom-Journalistik. Nach Stationen bei der Zeitschrift Esquire, einer TV-Produktionsfirma, für die er Fernsehformate entwickelte, und der Süddeutschen Zeitung und deren Magazin, ging er zunächst zur Woche. Seit 2001 arbeitet er für die ZEIT, seit 2005 im Chef-vom-Dienst-Büro. Mark Spörrle beschäftigte sich unter anderem mit Projekten zur Leserforschung und zum Medienunterricht, entwickelte das Magazin ZEIT Campus mit und schrieb Kolumnen für ZEIT und ZEIT ONLINE. Einige seiner Bücher, darunter der satirische Ratgeber »Senk ju for träwelling – Wie Sie mit der Bahn fahren und trotzdem ankommen« wurden als Best- und Longseller einem breiteren Publikum bekannt.

Alle Vorträge mit Mark Spörrle